- Freie Wähler Göppingen - https://gp.freiewaehler.de -

Reflexionen am Samstag

Ist’s geheim – ist’s öffentlich?

Wir wissen es nicht.

Aber wir kennen nun das Programm für die Gemeinderatsklausur am Samstag, dem 18. März: „Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit im Gemeinderat“ steht auf der Tagesordnung.

Umfassender das Thema, bitte!

Wir würden gern die Zusammenarbeit auch MIT dem Gemeinderat verbessert sehen. Dazu gehören ebenso der OB, die BMs und die ganze Verwaltung.

In der Klausur sollen „Schwachpunkte“ aufgezeigt werden. Im Vorgriff von uns ein paar Vorschläge zu Verbesserungen:

– Niemand, wirklich niemand auf der Verwaltungsbank hantiert mit seinem Smartphone.

– Jeder, wirklich jeder auf der Verwaltungsbank hört zu, wenn ein Stadtrat spricht.

– Keiner, wirklich keiner auf der Verwaltungsbank unterhält sich, wenn ein Stadtrat spricht.

– Alle, wirklich alle Fragen aus dem Gemeinderat werden vollständig beantwortet; sogar unangenehme.

Natürlich ist – wir gestehen es – AUCH die andere Seite, wir im Gemeinderat, gefordert!

Am Samstag der Klausur stehen viele, viele „Reflexionen“ auf der Tagesordnung;  „Refexionen“

… der Gruppenergebnisse,

… der Vorschläge,

… des Plenums,

… zum Abschluss.

o.k. – dann wir werden reflektieren und hoffen, dass es besser wird.

Im Ratssaal zu Göppingen.

Und noch was hoffen wir: Dass gerade diejenigen dabei sind, die es am nötigsten haben!

Freie Wähler Göppingen  (FWG)

Wolfgang Berge, Annemarie Schewe,

Dr. Emil Frick, Rudi Bauer,

Stefan Horn, Wolfram Feifel.