Ein langer Weg geht zu Ende.

Wir haben diskutiert, gestritten, gemahnt, gewarnt. Lohnt bei den auf den Landkreis zukommenden Kosten ein Beitritt zum Verkehrsverbund Stuttgart – VVS?  Davon sind letztlich über Umlage fast 25% von der Stadt Göppingen zu zahlen.

Der Start zum VVS vor Jahren war für uns nicht akzeptabel. Mehr als 10 Mio. Euro hätte das den Kreis gekostet. Jedes Jahr!

Dann ein erster Schritt: Die Teilintegration und die Zusicherung zusätzlicher Verbin-dungen nach Stuttgart. Im Halbstunden-Takt. Per „Metropolexpress“.

Zu vertretbaren Kosten.

Dann weitere Verhandlungsrunden zwischen Kreis und dem VVS. Sieh da – es wurde günstiger für uns. Nun soll die Vollmitgliedschaft im VVS den Kreis noch jährlich ca. 4 Mio. Euro kosten.

Der Stadt nutzt die Vollmitgliedschaft im VVS zu den aktuell angebotenen Konditionen.

Und deshalb werden unsere beiden Vertreter im Kreistag – Wolfram Feifel und Wolfgang Berge – FÜR die Vollintegration stimmen. FÜR uns alle.

Freie Wähler Göppingen  (FWG)

Wolfgang Berge, Annemarie Schewe,

Dr. Emil Frick, Rudi Bauer,

Wolfram Feifel.

www.freiewaehler-gp.de


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels