Eine Mehrheit im Gemeinderat hat  entschieden: Vor dem Bahnhof wird eine Tiefgarage gebaut; und auf die Garage kommt ein Deckel („Bahnhofsvorplatz“). Zusammen ca. 10 Mio. Euro.

Nicht einfach zu bauen. Nicht einfach zu finanzieren.

Aber jetzt müssen geliefert werden:

Geld, Garage und Platz.

Die Beratungen zum Haushalt 2017 und zur mittelfristige Finanzplanung über 2017 hinaus beginnen in dieser Woche. Wir sind gespannt, was wir hören, lesen und zu verkraften haben. Viel können wir uns zusätzlich nicht leisten. Auch bei derzeit sprudelnden Steuereinnahmen nicht. Die Zeiten werden sich ändern; denn auf einer Insel der Glückseligen sitzen selbst wir nicht!

Unsere Fraktion behält Augenmaß.

Stets und ganz besonders jedes Jahr bei den Haushaltsplanberatungen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels