So geht das bei uns in Göppingen:

In der Nordsee bläst Wind. Fast immer. In der Ostsee auch. In Norddeutschland meistens. Bei uns zuweilen.

Wo genügend Wind bläst, wurden und werden Windräder gebaut. Mit Generator dran. Die produzieren Strom.

Der Strom wird u. a. genutzt, um per Elektrolyse Wasserstoff zu erzeugen.

Der nächste Schritt: Aus Wasserstoff wird (durch Zusatz von CO₂ aus Abgasen oder aus der Umwelt!) Methan; also synthetisches Erdgas.

Erdgas kann – fast in beliebiger Menge – gespeichert und kreuz und quer durch Deutschland transportiert werden. Auch zu uns.

Autos mit Erdgasantrieb tanken bei uns – im Vergleich zu konventionellen Treibstoffen – zum fast halben Preis, zahlen deutlich weniger Steuern und dürfen an Straßen in Göppingen bis zu 1,5 Stunden kostenlos parken!

Warum? – Sie sind in der Umweltbilanz unvergleichlich gut.

Das honorieren wir in Göppingen.

Freie Wähler Göppingen  (FWG)

Wolfgang Berge, Annemarie Schewe,

Dr. Emil Frick, Rudi Bauer,

Wolfram Feifel.

Im Internet:  https://gp.freiewaehler.de


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen