Heute ist Schluss. Aus. Vorbei…

Fraktionen dürfen sich in der Karenzzeit vor Wahlen nicht mehr im redaktionellen Teil eines Amtsblattes äußern. Die Karenzzeit beginnt drei Monate vor den Kommunalwahlen. Also heute zum letzten Mal ein Bericht von uns im Geppo. Dann ist Schluss. Bis Juni.

Auch in dieser zu Ende gehenden Wahlperiode haben wir uns bemüht, aktuell zu informieren. Über Hintergründe. Über Ziele. Über Schwachpunkte. Über Ärgernisse. Auch über gut Gelungenes und Dinge, die auf gutem Weg sind. So haben wir unsere Aufgabe gesehen: Kritisch. Kreativ. Konstruktiv.

Oft hatten wir eine Mehrheit im Gemeinderat. Zuweilen leider nicht. Dann war Flexibilität gefragt – und ein neuer Start zum Ziel.

Ganz zum Schluss hatten wir einen unserer Vor-Ort-Termine in den Barbarossa-Thermen. Wir wollten wissen, wie der Stand des 13-Mio.-Euro-Projektes ist.  Geschäftsführer Dr. Bernhart, Abteilungsleiter Jaeger und Gruppenleiter Becker  führten uns in die Technik unter die Becken. Wir waren beeindruckt! Perfekt gelungen das Ambiente in der 2018 fertig gestellten Schwimmhalle. In Bau sind Eingangsbereich mit neuer Kassenanlage, die Umkleiden und ein stark vergrößerter Bereich für Kleinkinder mit Eltern. Ende September soll alles fertig sein. Es sind keine wesentlichen Änderungen an den Öffnungszeiten geplant – und die aktuelle Prognose zu den Kosten: 12,95 Mio. Euro.

Also alles im grünen Bereich.   Danke!

Freie Wähler Göppingen  (FWG)

Wolfgang Berge, Annemarie Schewe,

Dr. Emil Frick, Rudi Bauer,

Wolfram Feifel.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen