• Nun hat sie die Göppinger Verwaltung
  • erreicht: Die Gender*-Sternchen-Plage.
  • Ein Beispiel aus der Vorlage für eine
  • Beteiligungsrichtlinie der Stadt Göppingen:
  • „Gemäß § 42 GemO vertritt der*die
  • Oberbürgermeister*in die Stadt. Er*Sie
  • kann eine*n städtische*n Bedienstete*n
  • mit seiner*ihrer Vertretung beauftragen.“
  • Ein „Meisterstück deutscher Genderaktivitäten“.
  • Furchtbar, falsche Grammatik und nicht lesbar.
  • Wir mussten das (und viel Ähnliches) am 11.11. beraten
  • und registrieren das als passend zum Start in den Fasching:
  • Ein närrischer Gender*Stern*Einsatz.
  • Als sei Wichtigeres in der Stadt nicht zu tun…
  • Wir haben die Verwaltung gebeten, zur bewährten Schreibweise zurück zu kehren.
  • Freie Wähler Göppingen (FWG)
  • freiewaehler-gp.de
  • Wolfgang Berge, Dr. Emil Frick,
  • Hans-Peter Schmidt, Rudi Bauer,
  • Wolfram Feifel


Keine Events eingetragen