Zur Baumschutzsatzung:

Wir hatten den Vorschlag zu einer Baumschutzsatzung abgelehnt. Auch die Mehrheit des Gemeinderats tat das. Damit ist das Thema zunächst vom Tisch.

Unsere Bedenken:

– Wie sind die Prioritäten zu setzen bei Baumschutz und Nachverdichtung?

– Was würde in der Praxis ohne direkte Kontrolle des Gemeinderats passieren?

– Wären nicht sinnvoller die Vorgaben von Bebauungsplänen anzupassen?

– Ist zu solchem Baumschutz zusätzlicher

Personalaufwand angemessen?

– Was nutzt der schönste Baum, wenn er die Solarnutzung einschränkt?

– Was sollen Diskussionen um Bäume, die den Nachbarn belästigen?

Fragen, die auch im zu aktualisierenden Stadtklima-Gutachten beantwortet werden müssen. Das fehlt noch immer!

Wir bleiben dran am Thema; denn Flair wollen wir in der Stadt. Keine Betonklötze. Keine öden Plätze. Keine Gängelung.

Beachtet die Stadtverwaltung zukünftig im eigenen Zuständigkeitsbereich – bei Alleen, Parks, Wegen, Plätzen, Straßen – solche Vorgaben zum Schutz der Bäume, stehen wir voll dahinter. Gerne!

Freie Wähler Göppingen  (FWG)

www.freiewaehler-gp.de

Wolfgang Berge, Dr. Emil Frick, Dr. Hans-Peter Schmidt, Rudi Bauer, Wolfram Feifel



Keine Events eingetragen