Das wünschen wir Ihnen, den Leserinnen und Lesern unserer Berichte im Geppo, sehr herzlich; in der Hoffnung, dass uns allen bessere Zeiten bevor stehen:

– Ein Ende der Coronapandemie.

– Ein Ende des Ukrainekriegs.

– Ein Ende der Preissprünge.

– Hilfe für die Geflohenen.

– Vernunft und Augenmaß in der Politik.

Als FWG-Fraktion haben wir aber auch Grund zur Zufriedenheit:

Im Dezember hatten wir uns vehement für Alfred Kirchners Inszenierung von Goethes „ Hermann und Dorothea“ eingesetzt. Nun kam das Epos als erste öffentliche Vorstellung nach Corona in die Stadthalle. Fulminant. Begeisternd.

Aktueller denn je.

Der Oberbürgermeister war‘s, der zügig unsrem Wunsche folgte.

Vielen Dank!

Ihre

Freien Wähler Göppingen (FWG)

www.freiewaehler-gp.de

Wolfgang Berge, Dr. Emil Frick,

Dr. Hans-Peter Schmidt, Rudi Bauer,

Wolfram Feifel